Warm eingepackt – und bald in Farbe

Seit kurz vor Weihnachten läuft unsere Heizung provisorisch, damit der Estrich langsam aufgeheizt werden kann. Nun wird Bauteil B auch als erstes warm eingepackt. Das Wärmedämmverbundsystem WDVS kommt ans Haus. Wichtig war und ist uns, soweit wie möglich auf Styropor & Co. zu verzichten. Stattdessen kommt Mineralwolle zum Einsatz.

Und an einer Ecke kann man auch schon die spätere Farbe der Fassade bewundern. Wir werden Beige. Aber ein bzw. zwei wirklich schöne und harmonische Beige-Töne. Wir haben uns für die jeweils oberen Farben entschieden. Der etwas dunklere „Edelkratzputz“ und der hellere „Kammputz“. Letzterer macht auf der Fassade den größeren Teil aus.